Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

MELDUNG:

15. April 2016

Forum „Menschen Bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik

Gestern abend hat das Forum „Menschen Bewegen“ zur Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik begonnen. Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und Schulleitungen aus über 30 Ländern stellen dabei die erfolgreiche Partnerschul-Initiative PASCH vor und treffen zum kreativen Netzwerken aufeinander. Wer Deutsch lernt, begreift unsere Sprache oft auch als besondere Chance zur beruflichen Bildung. So hat zum Beispiel die 17-jährige Inderin Bhawika erklärt, sie wolle am liebsten nach ihrem Abitur bei uns in Aachen an der RWTH Maschinenbau studieren! Die aktuelle Lage in Deutschland verfolgt sie deshalb sehr genau und sieht in der Aufnahme von Flüchtlingen in Deutschland eine Verbindung zu ihrer eigenen Heimat, wo die Großelterngeneration bei der Teilung Indiens vergleichbare Erfahrungen gemacht habe, die bis heute in der kollektiven Erinnerung eine besondere Rolle spielten. Dies zeigt, wie sehr wir gerade jetzt, wo so viele unterschiedliche Menschen zu uns kommen, auch auf die Erfahrungen aus unserer Auswärtigen Kultur- und Bildungspolitik zurückgreifen können und hier einen reichen Fundus haben!