Seitenanfang

Sprungmarken

Hauptinhalt

Parlamentarische Versammlung der NATO

Die im Jahre 1955 erstmals als eine Konferenz bestehend aus Parlamentariern der NATO-Mitgliedstaaten zusammengetretene NATO PV bildet das Bindeglied zwischen den nationalen Parlamenten und den Organen der NATO und dient als trans- atlantisches Forum der Erörterung von Fragen und Problemen, die die Atlantische Allianz betreffen. Wesentliche Ziele sind unter anderem die Kooperation in der Sicherheits- und Verteidigungspolitik sowie die Förderung der transatlantischen Solidarität.
[mehr ...]

Ausschuss für die zivile Dimension der Sicherheit


Der Ausschuss wurde als Kulturausschuss bereits 1956 gegründet und hat seinen heutigen Namen im Jahr 2000 erhalten. Der Ausschuss tagt während der regulären Plenartagungen, die jeweils im Frühjahr und im Herbst in einem der Mitgliedsländer stattfinden.
[mehr ...]